Romfil RF Crossflowfilter
Mitarbeiter von ROMFIL waren bereits Mitte der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts maßgeblich an der Entwicklung der ersten Generation von Crossflow-Weinfiltern beteiligt. Zwischenzeitlich wurde diese Technologie von uns wesentlich verfeinert und verbessert.
Nicht nur auf dem Gebiet der Membranen sondern auch auf dem Maschinensektor machte ROMFIL Quantensprünge.

Heute verfügt ROMFIL über eine im Markt einmalige Produktpalette von Weinfiltrationsanlagen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Vom manuell zu bedienenden Kleinfilter für Forschungszwecke bis hin zur vollautomatischen Großanlage im Hochdruckbereich kann ROMFIL in sinnvollen Abstufungen alle nur erdenklichen Lösungen liefern. Durch den Einsatz genau abgestimmter Pumpentechnologie und effizientester Anströmung wird eine auf dem Markt einzigartig schonende Arbeitsweise erzeugt.
Dies macht sich in absolut niedrigem Energieverbrauch und Energieeintrag wie auch in extrem leisem Lauf bemerkbar. Speziell bei der Filtration von frischen und sensiblen Weißweinen zeigt sich die Überlegenheit von ROMFIL Weinfiltern.

ROMFIL Weinfilter statten wir auf Wunsch gerne mit verschiedenen Optionen aus. Vom Tankmanagement bis zur Statusmeldung via SMS auf ihr Mobiltelefon realisieren wir gerne ihre Vorstellungen.

Die Bedienung unserer Filtrationsanlagen ist komfortabel und einfach. Unsere Zielsetzung bei der Entwicklung unserer Geräte ist stets, dass Sie als der Bediener sich auf das Produkt konzentrieren können und sich nicht mit komplizierten Bedienschritten ablenken müssen. Eine gut verständliche, bebilderte Bedienungsanleitung gehört deswegen für uns ebenfalls genauso zu unseren Produkten wie ein herausragender Service. Gerne gehen wir auch auf Ihre Sonderwünsche ein.